Schöneberg – Ab in den Süden!

Schöneberg hat sich in Nullkommanichts auf die Liste meiner Favoriten katapultiert. Besonders die Ecke zwischen Julius-Leber-Brücke und dem Südkreuz hat es mir angetan.

Irgendwas kommt mir hier auf eine angenehme Art bekannt vor. Es ist ein Überbleibsel aus Freiburg, wo ich dreieinhalb Jahre gelebt habe, fällt mir auf. Diese gemütliche Ich-genieße-mein-Leben-in-der-Sonne-Stimmung, ein gewisses Ökotum, das noch nicht zu einer reinen Modeerscheinung verkommen ist und ein Gefühl von Entschleunigung.

 

IMG_0320

 

Nicht zu vergessen, dass die Häuser und Wohnungen hier unvergleichlich, die Cafés und Bars schön, aber nicht rappelvoll sind und die Straßen trotz dichter Bebauung grün und weitläufig wirken.

Ein bisschen spießig kommt es mir hier schon vor, aber auf eine akzeptable Art. Und bei genauerem Hinsehen bestätigt sich dieser Eindruck auch nur im direkten Vergleich mit einigen völlig ausgeflippten Ecken Berlins.

In Schöneberg ist das Herumstreunern richtig entspannt. Kein Wunder, dass die Route also etwas chaotisch geworden ist.

 

Schöneberg Tour Karte

 

Ganz besonders gut bummeln und naschen kann man um den Gustav-Müller-Platz und in der Leberstraße. Hier finden sich jede Menge Cafés mit zusammengewürfelten Sitzgarnituren, schicke kleine Delis und internationale Küche, alles mit Blick auf erhabene Häuserfassaden in verschiedensten Farben und Formen.

 

 

Sehenswert ist auch der Gasometer. Er ist nicht nur ein tolles Fotomotiv, sondern bietet auch eine großartige Aussicht, wenn man eine der Touren bucht, die einen auf den obersten Ring des Bauwerks führt.

Seit ich in Berlin lebe, nehme ich mir vor, das endlich einmal zu machen. Diesen Sommer soll es dann endlich soweit sein!

Eine Antwort auf „Schöneberg – Ab in den Süden!

  1. Liebe Anna,

    Schöneberg ist einer meiner Favoriten in Berlin, ein Dorf in der Stadt, mit einem bunten Markt am Winterfeldtplatz und jede Menge Cafés und Bars. Dass ich das Gasometer besuchen kann, wusste ich nicht , werde es mir aber ebenfalls für den Sommer vormerken. Vielleicht begegnen wir uns auf der Runde.

    alles Liebe

    Hedda

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s